Akademische Ausbildung und Qualifikationen

2007 Staatliche Übersetzerprüfung für Serbisch in Berlin
2006 Weiterbildung zur Online-Tutorin an der Universität Potsdam.
2002 Promotion im Fach Allgemeine Sprachwissenschaft an der Universität zu Köln.
1998-2000 Stipendiatin der Graduiertenförderung NRW.
1997 Magisterexamen (Universität zu Köln) in der Fächerkombination Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft, Allgemeine Sprachwissenschaft und Keltologie.
1994/95 Studienaufenthalt am University College Galway, Irland. Erwerb des 'Diploma in Celtic Studies'.

 

Beruflicher Werdegang

Seit 2010 Für die Berliner Gerichte ermächtigte Übersetzerin
Seit 2007 Für die Berliner Gerichte allgemein beeidigte Dolmetscherin
Seit 2006 Freiberufliche Sprachlehrerin, Lektorin, Übersetzerin und Autorin in Berlin.
2003-2005 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Anglistik und Amerikanistik (Professur für Geschichte der englischen Sprache) der Universität Potsdam.
2000-2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Pojekt "Verbalcharakter, Suppletivismus und morphologische Aktionsart im Indogermanischen" an der Universität zu Köln (Lehrstuhl für Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft).
1997-1998 Serbischlehrerin am Bundessprachenamt Hürth.
1992-1996 Studentische Hilfskraft beim Institut für Sprachwissenschaft der Universität zu Köln.

 

Nebenberufliche Tätigkeit

2011
Literaturübersetzerin für den Drava-Verlag Celovec/Klagenfurt
2010 Literaturübersetzerin für den Fischer-Verlag (Neue Rundschau)
2009-2010 Übersetzerin für TRAFFIC – News to go
2007-2009 Freiberufliches Redaktionsmitglied bei KOMPASS. Soldat in Welt und Kirche.
seit 2006 Lehrerin für Serbisch/Kroatisch/Bosnisch im Sprachenatelier Berlin
2003 Übersetzungen für die Stadt Köln (Gesundheitsamt)
2002 Literaturübersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche (transcript: European Internet Review of Books and Writing)
1999-2005 Literaturübersetzungen aus dem Serbischen ins Deutsche (Prosa und Poesie von Jovan Nikolić;; Theaterstück »Kosovo,   Mon Amour« von J. Nikolić und R. Sejdović;)
1999-2002 Sprachlehrerin bei der Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe (AGEH), Köln (Englisch und Serbisch)
1999-2000 Dozentin an der Volkshochschule Köln (2 Std./Woche für Kroatisch - Grundstufe u. Mittelstufe)
1999-2000 Dozentin an der Volkshochschule Köln (2 Std./Woche für Kroatisch - Grundstufe u. Mittelstufe)
seit 1998 Dozentin und Kursorganisatorin des Studienhauses für keltische Sprachen und Kulturen in Königswinter (Intensiv-, Abend- und Wochenendkurse Irisch)
1997-2002 Lehrbeauftragte der Universität zu Köln (Slavistik: Kroatisch/Serbisch, Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft: Altgriechisch, Sanskrit, Altirisch)
1996-1997 Honorarlehrerin für Serbisch/Kroatisch am Bundessprachenamt Hürth.
1995-2002 Dolmetschertätigkeiten (Serbisch-Deutsch) im Landtag NRW, bei der Kriminalpolizei Köln sowie für den Rom e.V. Köln.

 

Fremdsprachen

Serbisch/Kroatisch/Bosnisch Muttersprachliche Kompetenz
Englisch Fließend in Wort und Schrift, verhandlungssicher
Irisch/Gälisch Gut
Spanisch Solide Kenntnisse
Französisch Grundkenntnisse

 

Sonstiges

Sehr gute Kenntnisse aller gebräuchlichen Textverarbeitung- und Officeprogramme.
Professioneller Umgang mit Internet und Datenbanken.
Führerschein Klasse 1 und 3.
Mitglied im VdÜ (Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V.)

 

Aktivitäten

Gründungs- und Vorstandsmitglied im Förderverein Studienhaus für keltische Sprachen und Kulturen e.V., Königswinter.
Mitglied der Gesellschaft für bedrohte Sprachen e.V., Köln.
Mitglied im Chor der St. Hedwigs-Kathedrale, Berlin.
Mitglied im Frauenruderclub Wannsee e.V.

 

Publikationen


Monographie

  • 2003: Suppletion im irischen Verb. Hamburg: Dr. Kovač;
Rezension


Übersetzungen


  • 2016 Dana Todorović Sopotin. KLAK Verlag, Berlin. ISBN 978-3-943767-77-3
  • 2016 Jovan Nikolić Das Orchester der Frauen, die mich verlassen haben. Drava Verlag, Klagenfurt/Celovec. ISBN 978-3-85435-793-3
  • 2016 Otto Hórvath Szabó bleibt stehen. Wieser Verlag, Klagenfurt/Celovec. ISBN: 978-3-99029-195-5
  • 2016 Dana Todorović Das tragische Schicksal des Moritz Tóth. Leipziger Literaturverlag. ISBN 978-3-86660-208-3
  • 2015 Slobodan Tišma Das Bernardi-Zimmer. Leipziger Literaturverlag. ISBN 978-3-86660-190-1
  • 2014 Miloš Crnjanski Bei den Hyperboreern. Band 2. Leipziger Literaturverlag. ISBN 978-3-86660-173-4
  • 2013 Aleksandar Gatalica Belgrad für Ausländer. Wieser Verlag, Klagenfurt/Celovec. ISBN: 978-3-9902908-1-1
  • 2013: Miloš Crnjanski Bei den Hyperboreern. Band 1. Leipziger Literaturverlag. ISBN 978-3-86660-159-8
  • 2012: Milan Mladenović Kind aus dem Wasser. Leipziger Literaturverlag. ISBN 978-3-86660-139-0
  • 2011: Gedichte von Otto Hórvath. In: Ulaznica/Eintrittskarte. Serbien: Panorama der Lyrik des 21. Jahrhunderts. Hrsg. D. Dedović. Drava Verlag, Klagenfurt/Celovec
  • 2010: Gedichte von Otto Hórvath. In: Neue Rundschau 121.3: SERBIEN  (179-189)

Buchbeiträge
  • 2005: Verbalkomposition und Entlehnung in den altirischen Glossen. In: Gerhard MEISER und Olav HACKSTEIN (Hrsg.) Sprachkontakt und Sprachwandel. Wiesbaden: Reichert (735-754)    
  • 2005: The Celtic Languages. In: STRAZNY, Philipp (Hrsg.) Encyclopedia of Linguistics.New York/London: Routledge.
  • 2005: Suppletion. In: STRAZNY, Philipp (Hrsg.)  Encyclopedia of Linguistics.New York/London: Routledge.
  • 2005:.How to put up with cur suas le rud and with the bidirectionality of contact. In: TRISTRAM, H.L.C. (Hrsg.) Celtic Englishes IV. Potsdam: Universitätsverlag (173-190)
  • 2004: Der Übergang von der Verbalkomposition zum phrasal verb im Irischen. In: Erich POPPE (Hrsg.) Keltologie heute. Themen und Fragestellungen. Münster: Nodus (95-110)
  • 1999: Formale und funktionale Gemeinsamkeiten von ad-cí und ro-cluinethar innerhalb der irischen Sprachentwicklung. In: S. ZIMMER, R. KÖDDERITZSCH u. A. WIGGER (Hrsg.)  Akten des Zweiten Symposiums deutschsprachiger Keltologen.Tübingen:Niemeyer (305-313)


Rezensionen
  • 2005: Ó Dochartaigh, Pól (2003) Julius Pokorny, 1887-1970. Germans, Celts and Nationalism. (Studia Celtica 40)
  • 2003:LEISS, Elisabeth (2000) Artikel und Aspekt. Die grammatischen Muster von Definitheit. In: Kratylos 48.(182-185)